Bankomat zbliżeniowy - czym dokładnie jest?

Proximity ATM – was genau ist das?

Geldautomaten sind eines der nützlichsten Instrumente in der heutigen Welt. Sie ermöglichen es Ihnen, schnell und einfach Geld von Ihrem Bankkonto abzuheben. Kontaktlose Geldautomaten sind die nächste Generation von Geldautomaten, mit denen man noch schneller und einfacher Geld abheben kann. Proximity-Geldautomaten arbeiten mit der RFID-Technologie. RFID steht für Radiofrequenz-Identifikation. Es handelt sich um eine Technologie, die die drahtlose Übertragung von Daten zwischen Geräten ermöglicht.

Proximity-Geldautomaten nutzen diese Technologie, um schnelle und einfache Geldabhebungen zu ermöglichen. Um an einem kontaktlosen Geldautomaten Geld abzuheben, müssen Sie sich zunächst mit Ihrer Geldautomatenkarte oder Ihrem Mobiltelefon bei Ihrem Bankkonto anmelden. Dann halten Sie Ihre Karte oder Ihr Handy an das RFID-Lesegerät am Geldautomaten. Das RFID-Lesegerät scannt Ihre Karte oder Ihr Handy und zeigt Ihre Kontodaten an. Sie geben dann den Betrag ein, den Sie abheben möchten, und drücken auf die Schaltfläche «Abheben». Das Geld wird sofort abgehoben. Kontaktlose Geldautomaten sind eine schnelle und bequeme Möglichkeit, Geld abzuheben. Sie sind besonders nützlich in Situationen, in denen Sie schnell Geld abheben müssen, z. B. im Falle einer Notausgabe.

Was genau ist ein kontaktloser Geldautomat?

Kontaktlose Geldautomaten sind hochmoderne Geräte, mit denen Sie Bargeld abheben können, ohne eine Geldautomatenkarte zu benötigen. Alles, was Sie brauchen, ist ein NFC-fähiges Mobiltelefon oder eine kontaktlose Karte, um den Geldautomaten zu benutzen. Diese Geldautomaten funktionieren nach einem ähnlichen Prinzip wie herkömmliche Geldautomaten, sind aber zusätzlich mit einem NFC-Lesegerät ausgestattet. NFC ist eine drahtlose Technologie, die die Übertragung von Daten zwischen Geräten über Funkwellen ermöglicht. So können Sie sicher und einfach Bargeld von einem Geldautomaten abheben, ohne dass Sie eine Geldautomatenkarte benötigen.

Wie kann ich ohne Karte Geld von einem Geldautomaten abheben?

Das Abheben von Geld an einem Geldautomaten ohne Karte ist dank der modernen Technik und der von einigen Banken angebotenen Dienstleistungen möglich geworden. Hier sind einige der Möglichkeiten, wie dies geschehen kann:

  1. Geldautomatenmit NFC (Near Field Communication): Einige Geldautomaten sind mit der NFC-Technologie ausgestattet, die es Ihnen ermöglicht, Bargeld ohne physische Karte abzuheben. Alles, was Sie tun müssen, ist Ihr NFC-fähiges Smartphone und die entsprechende Banking-App in Ihre Nähe zu bringen.
  2. Abhebungscode: Einige Banken bieten die Möglichkeit, einen einmaligen Code zu generieren, um Bargeld an einem Geldautomaten abzuheben. Ein solcher Code kann in der mobilen App der Bank oder über Ihr Online-Bankkonto generiert werden. Sobald der Code in den Geldautomaten eingegeben wird, kann ein bestimmter Betrag abgehoben werden.
  3. Kartenlose Bargelddienste: Einige Banken bieten spezielle Dienste an, mit denen Sie Bargeld ohne Karte abheben können. Dazu wird in der Regel ein einmaliger QR-Code oder eine PIN über eine mobile App generiert, die dann am Geldautomaten gescannt oder eingegeben wird.
  4. Peer-to-Peer-Dienste (P2P): Einige Apps, wie z. B. BLIK in Polen, ermöglichen es Ihnen, einen einmaligen Code zu generieren, um Bargeld an einem Geldautomaten abzuheben.

Wenn Sie Geld ohne Karte abheben möchten, sollten Sie sich vorher erkundigen, ob Ihre Bank diese Möglichkeit anbietet und wie die Bedingungen für die Nutzung dieses Dienstes sind. Denken Sie auch daran, Ihre Daten immer sicher aufzubewahren und sie nicht an Fremde weiterzugeben.

Kontaktlose Geldautomaten – ist das sicher?

Viele Menschen haben Bedenken, ob es sicher ist, kontaktlose Geldautomaten zu benutzen. Besteht wirklich die Gefahr, dass jemand unser Geld oder unsere persönlichen Daten stiehlt?

Die Antwort lautet: Ja, es besteht ein Risiko. Es gibt jedoch keinen Grund, davor Angst zu haben – alle modernen Geldautomaten sind gut gesichert. Das Wichtigste ist jedoch, dass Sie vorsichtig und vernünftig sind. Denken Sie daran, Ihre Geldautomatenkarten nicht offen herumliegen zu lassen und sie mit niemandem zu teilen. Wenn wir diese einfachen Regeln befolgen, können wir sicher sein, dass unser Geld sicher ist.

Abheben an einem Geldautomaten ohne Karte: Polen ist führend in der kontaktlosen Technologie

In den letzten Jahren haben wir ein wachsendes Interesse an kontaktlosen Technologien beobachtet. Vor allem Lösungen wie NFC und Bluetooth Smart haben an Popularität gewonnen. Obwohl es auf dem Markt viele Produkte und Dienstleistungen gibt, die auf diesen Technologien basieren, wurden sie bisher vor allem im Einzelhandel erfolgreich eingesetzt. In jüngster Zeit ändert sich diese Situation jedoch, denn Polen wird zum Vorreiter bei innovativen kontaktlosen Lösungen. Als erstes Land in Mitteleuropa hat Polen das bargeldlose Zahlungssystem BLIK eingeführt. Mit dieser Lösung können Transaktionen schnell und sicher mit dem Smartphone durchgeführt werden. BLIK ist derzeit an mehr als 10.000 Verkaufsstellen im ganzen Land verfügbar.

Doch das ist noch nicht das Ende der Fahnenstange – bis Ende 2020 sollen es bis zu 100.000 sein! Interessanterweise ist Polen das erste Land der Welt, in dem es möglich ist, ein Auto mit dem bargeldlosen Zahlungssystem BLIK zu kaufen. Derzeit haben mehrere polnische Händler solche Autos im Angebot, und ihre Beliebtheit nimmt ständig zu. Darüber hinaus entscheiden sich immer mehr Unternehmen dafür, die NFC-Technologie für ihre Dienstleistungen zu nutzen. Das gilt für die Tourismusbranche ebenso wie für den öffentlichen Verkehr oder das Bankwesen. Es ist hervorzuheben, dass sich Polen nicht nur auf die Umsetzung bestehender Lösungen beschränkt. Es ist auch ein Land, in dem innovative Projekte mit kontaktloser Technologie entwickelt werden. Eines davon ist die Anwendung «Health to go», mit der Patienten Rezepte einlösen können, ohne persönlich in eine Apotheke gehen zu müssen.

Mit dieser Lösung können die Wartezeiten für Medikamente erheblich verkürzt und das Risiko der Handhabung und Lieferung an die Apotheke verringert werden. Die App Health to Go ist nur ein Beispiel für die innovativen Projekte, die in Polen entwickelt werden. Sie ist auch ein Beweis dafür, dass unser Land auf dem Gebiet der kontaktlosen Technologie führend ist. Wir hoffen, dass sich dieser Trend in Zukunft fortsetzt und wir immer mehr Möglichkeiten dieser innovativen Technologien nutzen können.

Kontaktlose Geldautomaten – häufig gestellte Fragen

Welche Geldautomaten sind mit einem kontaktlosen Lesegerät ausgestattet?

In Polen verfügen die Geldautomaten von Euronet, Planet Cash, ING, mBank und BNP Paribas derzeit über diese Möglichkeit.

Kann ich an einem Geldautomaten kontaktlos Geld abheben?

Ja, Sie können an einigen Geldautomaten kontaktlos Geld abheben.

Kann ich an einem Euronet-Geldautomaten kontaktlos Geld abheben?

Ja, Sie können an Euronet-Geldautomaten kontaktlos Geld abheben.

Wie hebe ich mit meinem Telefon Geld an einem Geldautomaten ab?

Um mit Ihrem Handy Geld an einem Geldautomaten abzuheben, müssen Sie die mobile App Ihrer Bank installiert haben und natürlich über einen Internetzugang verfügen. Am Geldautomaten wählen Sie die Option BLIK-Bargeldabhebung, geben dann den Abhebungsbetrag auf dem Bildschirm des Geldautomaten ein und bestätigen ihn. Nun öffnen Sie die mobile App und generieren einfach einen BLIK-Code, den Sie dann auf dem Bildschirm des Geldautomaten eingeben. Sie akzeptieren den Code und sind fertig!

Wie hoch sind die Gebühren für Abhebungen an einem Euronet-Geldautomaten?

Die Gebühren an Euronet-Geldautomaten hängen davon ab, bei welcher Bank Sie ein Konto haben. Die Gebühren für Abhebungen beginnen bei £2,50.

Warum hebt der Geldautomat nur 800 PLN ab?

Euronet-Geldautomaten geben bei kontaktlosen Zahlungen maximal 800 PLN Bargeld auf einmal aus. Der Grund für diese Beschränkung sind die Kosten für die Wartung der Geldautomaten.

Leave a Reply