kiedy kredyt bez wkładu własnego

Hypothekendarlehen ohne Anzahlung immer näher

Eine Hypothek ohne Eigenbeteiligung ist eines der Aushängeschilder des «Polish Deal», des politischen und wirtschaftlichen Programms der Regierungspartei, das den Zugang der Polen zum Eigenheim revolutionieren sollte. Der Haken an der Sache ist, dass die Aufnahme einer Verpflichtung in Höhe von 100 Prozent des Immobilienwerts bei deutlich steigenden Zinsen ein Schuss ins eigene Knie sein könnte. Doch schauen wir uns einmal an, was genau eine Wohnung ohne Eigenleistung bedeutet, wann die Banken mit ihren Angeboten beginnen und an wen sich die BGK-Garantien richten.

Der Polish Deal und die Wohnung ohne Eigenanteil

Von der Wohnung ohne Eigenanteil haben wir zum ersten Mal Anfang 2021 gehört. Damals startete Ministerpräsident Mateusz Morawiecki zusammen mit anderen Politikern von Recht und Gerechtigkeit eine Medienkampagne zur Förderung des «Polish Deal». Nachdem die gesamte Vereinigte Rechte die Annahmen des Programms verkündet hatte, begannen viele Polen ungeduldig, nach Angeboten für Darlehen ohne Eigenbeitrag zu suchen, aber wir mussten bis November 2021 auf die Veröffentlichung des Gesetzes warten.

Dann wurde das Programm vom Präsidenten unterzeichnet, und die meisten der im Gesetz enthaltenen Steueränderungen traten Anfang 2022 in Kraft. Auf die beitragsfreie Hypothek, auf die wir gleich eingehen werden, müssen wir allerdings noch warten.

Hypothekendarlehen ohne Eigenbeitrag – Annahmen

Die Grundannahmen der beitragsfreien Wohnung, genauer gesagt der Garantie der Bank Gospodarstwa Krajowego, die für die Kreditnehmer bürgen soll, dass sie den von den Banken geforderten Eigenbeitrag zusammen mit den Darlehensraten zahlen, bestehen darin, jungen Familien den Erwerb ihrer eigenen vier Wände zu erleichtern.

Hypothek ohne Eigenleistung
Die Hypothek ohne Eigenanteil soll den Weg zu den eigenen vier Wänden erleichtern. Foto: pixelhot/canva
.

Denn die Regierungspartei ist zu dem Schluss gekommen, dass die von der Finanzaufsichtsbehörde geforderte Eigenbeteiligung von 20 Prozent für viele Polen eine zu große Belastung darstellen könnte und der Zugang zu Hypotheken für sie erleichtert werden sollte. Es sei darauf hingewiesen, dass der «Polish Deal» und damit die «Wohnung ohne Eigenanteil» zu einer Zeit abgewickelt wurde, als die Zinsen und damit auch die Kreditzinsen auf einem historisch niedrigen Niveau waren, was wahrscheinlich auch zum Erfolg des Programms beigetragen hat. Je niedriger die Kreditzinsen sind, desto höher ist die Kreditwürdigkeit und natürlich auch das Interesse an Krediten.

Lesen Sie auch: Was ist eine Umkehrhypothek und lohnt es sich, sich für diese Lösung zu entscheiden?

Leider hebt die polnische Nationalbank, die gegen die Inflation ankämpft, die Zinssätze derzeit so stark an wie seit etwa einem Dutzend Jahren nicht mehr in Polen. Dies wiederum hält die Polen davon ab, neue Verbindlichkeiten einzugehen, und Analysten schätzen bereits, dass die Zinssätze Ende des Jahres so hoch sein könnten wie vor zehn Jahren, d. h. etwa 4,5 %.

Wohnung ohne Eigenleistung – wer kann sich auf BGK-Bürgschaften verlassen?

Das Darlehen ohne Eigenleistung richtet sich in erster Linie an Familien, d.h. Ehepaare mit mindestens einem Kind oder Alleinstehende mit mindestens einem Kind. Wichtig ist, dass nur Personen zwischen 20 und 40 Jahren einen Kredit mit der Bürgschaft der Bank Gospodarstwa Krajowego beantragen können. Denn wie bereits erwähnt, hat die Regierung die «jungen Leute» im Visier.

Um eine Hypothek ohne Eigenleistung beantragen zu können, darf man kein Recht auf Wohneigentum besitzen. Das Programm soll nur diejenigen Polen erreichen, die kein eigenes Haus besitzen und es mieten müssen.

Ein Wohnungsbaudarlehen ohne Eigenbeitrag kann nur an eine kreditwürdige Person vergeben werden, was völlig gleich ist wie bei jedem Bankkredit. Der Haken an der Sache ist, dass mit jeder Entscheidung des geldpolitischen Rates, die Zinsen zu erhöhen, diese Fähigkeit stark abnimmt. Experten schätzen, dass allein innerhalb von fünf Monaten, als der MPC die Zinsen fünfmal von 0,1 auf 2,75 Prozent anhob, der statistische Smith rund 130 Tausend Kreditwürdigkeit verlor.

Kredit ohne Eigenleistung – wofür kann man ihn bekommen?

Ein Hypothekendarlehen ohne Eigenleistung kann nur für eine Wohnung aus dem Sekundär- oder Primärmarkt oder den Bau eines Hauses gewährt werden. Das Gesetz sieht nicht die Möglichkeit vor, einer Person, die ein Haus oder eine andere Immobilie als eine Wohnung erwerben möchte, eine Bürgschaft zu gewähren.

Wichtig ist, dass die Regierenden den Höchstwert von einem Quadratmeter einer Wohnung festgelegt haben, der für ein Darlehen mit einer BGK-Bürgschaft in Frage kommt, was die Zahl der Immobilien, die für Darlehen ohne Eigenbeitrag in Frage kommen, erheblich einschränkt.

Daher werden vor allem Wohnungen in Großstädten ausgeschlossen, und wenn man den durchschnittlichen Marktpreis eines Quadratmeters und den Höchstbetrag der Bürgschaft – 100 000 PLN – berücksichtigt, können die Kreditnehmer mehr oder weniger mit Wohnungen mit einer Fläche von 45 Quadratmetern rechnen.

Wann werden Darlehen ohne Eigenleistung verfügbar sein?

Wie wir in der Einleitung geschrieben haben, wurde das polnische Ladengesetz im November 2021 vom Präsidenten unterzeichnet. Die steuerlichen Änderungen und die meisten anderen im PiS-Programm enthaltenen «Reformen» traten Anfang dieses Jahres in Kraft. Für Darlehen ohne Eigenbeitrag galt jedoch eine sogenannte Übergangsfrist von genau sechs Monaten ab dem Datum der Veröffentlichung des Gesetzes im Gesetzblatt.

Das bedeutet, dass die ersten Angebote für Kredite ohne Eigenbeitrag bei Geschäftsbanken frühestens Ende Mai/Anfang Juni 2022 erscheinen werden. Es ist jedoch nicht bekannt, welche Banken Kredite mit der BGK-Bürgschaft anbieten werden – es hängt allein davon ab, ob das Institut bereit ist, am Programm der Regierungspartei teilzunehmen.

One comment

Leave a Reply