Impreza firmowa

Unternehmensveranstaltungen – wie verhält man sich dort?

Bei einerBetriebsfeier geht es nicht nur darum, mit Kollegen zu entspannen und Spaß zu haben, sondern auch um eine ernsthafte Prüfung. Hier sind die wichtigsten Verhaltensregeln für Betriebsfeiern.

Grundregeln für Betriebsfeiern

Die wichtigste Regel einer solchen Veranstaltung ist, zu kommen. Wenn Sie nicht kommen, werden Sie möglicherweise aus der Gesellschaft Ihrer Kollegen ausgeschlossen und als Außenseiter abgestempelt.

Wenn es sich um eine offizielle Veranstaltung handelt, dürfen Sie auf keinen Fall zu spät kommen. Wenn es eher demokratisch zugeht, ist es besser, 15-30 Minuten zu spät zu kommen. Dann müssen Sie nicht zusehen, wie die Tische eingedeckt werden und warten, bis alle da sind.

Sie sollten keine Familienmitglieder mitbringen. Jedes Team hat sein eigenes Mikroklima, das durch das Erscheinen von Fremden gestört werden kann. Denken Sie auch daran, dass diese Art von Veranstaltungen auf Kosten des Unternehmens gehen und nur für die Mitarbeiter bestimmt sind.

Übertreiben Sie es nicht mit dem lockeren Stil. Bei Firmenveranstaltungen geht es nicht darum, mit der Tiefe Ihres Dekolletés oder der Intensität Ihres Parfums zu konkurrieren. Viel besser ist es, seinen guten Geschmack zu zeigen.

Selbstdisziplin bei einem Team-Building-Treffen

Alkohol ist ein besonders heikles Thema. Das Wichtigste ist, es nicht zu übertreiben, damit Sie nicht am nächsten Tag wegen Ihres Verhaltens erröten. Mischen Sie daher keine Getränke und setzen Sie sich im Voraus ein Limit für den Alkoholkonsum. Sie sollten auch nicht auf leeren Magen trinken. Die Kommunikation auf einer Unternehmensveranstaltung ist genau das, wofür sie organisiert wurde, aber nicht alle Themen werden hier relevant sein.

Alte industrielle Ansprüche, die Fragen der Religion, Politik und Nationalität aufwerfen, sind es nicht wert, dass man sich daran erinnert. Dies führt oft zu Missverständnissen, Streitigkeiten und manchmal zu Konflikten. Belasten Sie andere nicht mit persönlichen Problemen, denn dann werden Sie Ihre Enthüllungen bereuen. Und versuchen Sie, sexuelle Impulse in Ihren eigenen Händen zu halten. Mit anderen Worten: Machen Sie nicht jeden an. Von außen betrachtet sieht das komisch bis eklig aus.

Bei Firmenveranstaltungen ist nichts so wichtig wie Selbstdisziplin. Denken Sie daran, dass der Chef immer der Chef ist. Versuchen Sie nicht, während der Veranstaltung mit ihm auf «Sie» umzuschalten. Der häufigste Fehler ist, über eine Gehaltserhöhung oder eine Beförderung zu sprechen.

In einigen Unternehmen ist es üblich, nach der Veranstaltung Sandwiches, Obst oder Süßigkeiten mitzunehmen. Wenn dies bei Ihren Kollegen die Norm ist, können Sie es wie die anderen machen. Andernfalls wird Ihnen nichts helfen, die schrägen Blicke und den Ruf zu vermeiden, eine gierige Person zu sein. Nehmen Sie sich also die Zeit, als Erster mit dem Einsammeln der Reste auf den Tischen zu beginnen.

Wenn Sie ein großes Team haben, müssen Sie sich natürlich nicht von allen verabschieden, aber Sie sollten auch nicht auf Englisch gehen. Schütteln Sie einfach dem Leiter oder dem Organisator die Hand und bedanken Sie sich für die schöne Zeit.

DieDeutschen behandeln das Verhalten bei Teambuilding-Veranstaltungen mit ihrer üblichen Strenge. Daher ist es einfach nicht nötig, Mitarbeiter nach solchen Veranstaltungen zu entlassen. Bei Picknicks und anderen Veranstaltungen in Deutschland «feiern» die Mitarbeiter, aber mit Zurückhaltung. Sich zu betrinken, ist ein Zeichen für sehr schlechte Manieren. Deshalb gibt es bei Firmenveranstaltungen praktisch keinen Alkohol. Vielleicht das traditionelle deutsche Bier. Und selbst dann im Verhältnis: ein Kasten für fünf Männer.

Nicolaas Stobbe
Nicolaas Stobbe

Mein Name ist Nicolaas Stobbe, und ich bin der Gründer von Hokaido.ch, einem Portal, das sich auf Banken und Finanzen konzentriert. Schon seit meiner Jugend hatte ich eine starke Affinität zu Zahlen und Wirtschaft, was mich schließlich dazu inspirierte, eine Plattform zu schaffen, die Wissen und Nachrichten in diesen Bereichen zugänglich macht. Meine akademische Laufbahn im Bereich Wirtschaftswissenschaften und meine berufliche Erfahrung im Bankwesen haben mir ein tiefes Verständnis für die Komplexität des Finanzmarktes verliehen.

Articles: 298

Leave a Reply