rozmowa o pracę

Vorstellungsgespräch gescheitert? Sehen Sie warum!

DasVorstellungsgespräch ist der Wendepunkt bei der Stellensuche. In der Theorie sieht die Stellensuche recht einfach aus: Lebensläufe verschicken, Vorstellungsgespräche führen, Einstellungen vornehmen. In der Praxis ist alles viel komplizierter. Erfahren Sie mehr über die typischen Fehler von Arbeitssuchenden.

Das Vorstellungsgespräch – hier gibt es keinen Spielraum für Fehler

Wenn Sie Ihren Lebenslauf wochenlang verschickt haben und keine Antwort erhalten, liegt es auf der Hand, dass Sie bei der Erstellung des Lebenslaufs einen Fehler gemacht haben.

Versuchen Sie nicht, alle möglichen Informationen über sich in das Dokument aufzunehmen. Beschränken Sie sich auf Angaben, die für die von Ihnen gewählte Stelle nützlich sein können. Versuchen Sie, Ihren Lebenslauf weniger wässrig und ausführlicher zu gestalten. Geben Sie dazu den Namen des Unternehmens an, für das Sie bereits gearbeitet haben, die Position, die Erfahrung, die Sie gesammelt haben, Ihre Verdienste.

Gesichtskontrolle

Unsicherheit bei einem Vorstellungsgespräch ist ein sicherer Weg, um abgelehnt zu werden. Deshalb ist es wichtig, sich auf das Vorstellungsgespräch vorzubereiten. Es ist wichtig, eine dem Anlass angemessene Kleidung zu wählen. Stellen Sie bei der ersten Kontaktaufnahme keine überzogenen Forderungen zu den Arbeitsbedingungen. Darüber können Sie sprechen, wenn Sie sich zu einem professionellen und wertvollen Mitarbeiter entwickelt haben.

Wenn Sie auf die Frage nach Ihren Schwächen antworten, sollten Sie nicht sofort alle Ihre Fehler und schlechten Angewohnheiten aufzählen. Es ist besser, genau die zu nennen, die die Qualität Ihrer Arbeit nicht beeinträchtigen können. Sie sollten das Gespräch nicht in einen Monolog verwandeln oder dem Arbeitgeber still zuhören, ohne Fragen zu stellen. In beiden Fällen kann das Gespräch nicht zu Ihren Gunsten ausgehen.

Leave a Reply