szukanie pracy

Fehlende Berufserfahrung? Das ist kein Problem. Erfahren Sie 5 Tipps für Ihren Berufseinstieg

FehlendeBerufserfahrung kann für viele Menschen ein Hindernis auf dem Weg zu einem guten Job sein. Diejenigen, die ihren Hochschulabschluss gemacht haben, aber noch keine ernsthafte Berufserfahrung haben, brauchen Ratschläge, die ihnen helfen, eine erfolgreiche Karriere zu starten.

Finden Sie heraus, was Sie wert sind

Schätzen Sie Ihre Stärken im Voraus ein. Finden Sie heraus, wie viel Sie auf dem heutigen Arbeitsmarkt realistischerweise wert sein können. Lesen Sie dazu die Beschreibungen der Stellen, für die Sie sich interessieren, sorgfältig durch und achten Sie auf die geforderten Fähigkeiten, die Berufserfahrung und das angebotene Gehalt.

Keine Berufserfahrung? Lernen Sie Sprachen

Der Wettbewerb um attraktive Stellen in Unternehmen, die Hochschulabsolventen einstellen, ist in der Regel recht groß. In vielen Fällen können Sie durch die Kenntnis einer Fremdsprache die Konkurrenz umgehen. Und wenn Sie mehrere Sprachen sprechen, werden Sie in internationalen Unternehmen unentbehrlich sein.

Sprechen Sie nicht gleich über Geld

Sie sind zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen worden – das ist kein Grund, gleich darüber zu sprechen, wie viel Sie gerne verdienen würden. Sprechen Sie über Ihre unternehmerischen Qualitäten und darüber, wie Sie Ihr Praktikum während des Studiums absolviert haben, welche Aufgaben Sie zu erfüllen hatten.

Zeigen Sie sich als eine Person, die sich weiterentwickeln möchte, die über ein großes Potenzial verfügt und die Fähigkeit besitzt, leicht zu lernen.

Denken Sie daran, dass Sie noch nicht über genügend Erfahrung verfügen. Versuchen Sie daher, den Arbeitgeber davon zu überzeugen, dass Sie in seinem Unternehmen arbeiten möchten.

Keine Berufserfahrung? Suchen Sie so früh wie möglich nach einem Job

Um rechtzeitig eine erfolgreiche Karriere zu beginnen, sollten Sie Ihre Stellensuche so früh wie möglich beginnen. Versuchen Sie, dafür zu sorgen, dass Sie am Ende Ihres Studiums bereits am Arbeitsplatz erwartet werden. Sie können schon während des Studiums Erfahrungen in Ihrem Fachgebiet sammeln. Wählen Sie für ein Praktikum nur Unternehmen aus, in denen Sie später arbeiten möchten.

Scheuen Sie sich nicht, bei Null anzufangen

Wenn Sie Ihre erste Stelle antreten, denken Sie an die Erfahrungen, die Sie sammeln können, und nicht an das Gehalt. Der Arbeitgeber zahlt anfangs vielleicht nicht viel. Aber er wird die Möglichkeit haben, in Ihre Ausbildung zu investieren – in Schulungen, Kurse und Seminare. Es ist wichtig, dass Sie an Ihrem Lebenslauf«arbeiten», gute Empfehlungen aussprechen, die Ihnen helfen werden, die Karriereleiter schneller zu erklimmen.

Siehe auch: Erster Job ohne Erfahrung

Wie schreibt man einen Lebenslauf ohne Berufserfahrung?

One comment

Leave a Reply