czym są wakacje kredytowe

Was sind Kreditferien und lohnt es sich, sie zu nutzen?

Ein Krediturlaub ermöglicht Ihnen eine Verschnaufpause, wenn die Darlehens- und Kreditraten irgendwann zu einer zu großen Belastung werden. Das kann nach einem Arbeitsplatzverlust, einer Krankheit oder auch bei steigenden Kreditzinsen der Fall sein. Was genau sind Kreditferien, was sollten Sie darüber wissen und welche Kosten sind damit verbunden?

Was ist ein Krediturlaub?

Ein Krediturlaub ist eine Art Pause von der Zahlung von Raten für Kredite und Vorschüsse, die bei verschiedenen Finanzinstituten aufgenommen wurden. Wichtig ist, dass ein Krediturlaub unabhängig von der Art des Engagements in Anspruch genommen werden kann, d. h. sowohl bei Verbraucherkrediten als auch bei zweckgebundenen Krediten, wie z. B. Auto- oder Wohnungsbaukrediten.

Lesen Sie auch: Hypothekarkredit ohne Eigenleistung rückt näher

Der Zweck einer Kreditpause ist es, Rückstände bei den Kreditraten selbst oder bei anderen nicht finanziellen Verpflichtungen zu vermeiden. Eine mehrmonatige Unterbrechung, die durch eine Vereinbarung mit dem Kreditinstitut bedingt ist, ermöglicht Ihnen eine Verschnaufpause und die Stabilisierung Ihrer persönlichen Finanzen.

Wann lohnt es sich, einen Krediturlaub zu nehmen?

Kreditpausen werden am häufigsten in Situationen genutzt, in denen der Kreditnehmer nicht in der Lage ist, seine Zahlungen rechtzeitig zu leisten. Wie wir in der Einleitung geschrieben haben, kann dies der Verlust des Arbeitsplatzes, eine Krankheit oder ein anderer Umstand höherer Gewalt sein.

Dies bedeutet jedoch nicht, dass ein Krediturlaub nicht möglich ist, z. B. bei dem Wunsch, bestimmte Investitionen zu tätigen, wie z. B. eine Renovierung oder den Kauf von Haushaltsgeräten/Fernsehgeräten, aber auch um in den Urlaub zu fahren oder andere Bedürfnisse zu befriedigen. Es ist jedoch zu bedenken, dass Kreditpausen nicht kostenlos sind, d. h. die Gesamtkosten des Kredits erhöhen sich, und die Tilgungspause gilt nicht immer für die gesamte Rate, worauf wir gleich noch eingehen werden.

Kredit-Ferien
Eine Kreditpause ermöglicht es Ihnen, eine Verschnaufpause von der Ratenzahlung einzulegen. Foto: DAPA Images/Canva
.

Kreditferien können auch dann nützlich sein, wenn die Polnische Nationalbank die Zinssätze anhebt, was sich auf die Kreditzinsen und damit auf die Höhe der monatlichen Raten auswirkt. In einer solchen Situation ermöglicht es Ihnen ein Krediturlaub, Ihre Verpflichtungen zu diversifizieren, einen Plan für die folgenden Monate aufzustellen und die Raten in Zukunft leichter zu zahlen.

Gesetzliche Kreditferien

Während der Pandemie waren kostenlose Kreditferien in Kraft, die für alle Kreditnehmer unabhängig von der Art der Verpflichtung galten. Die Regierung griff den Polen unter die Arme und wies die Banken an, die Möglichkeit einer vorübergehenden Aussetzung der Raten für Darlehen und Kredite zu schaffen. Der maximale Zeitraum, für den die Kreditraten ausgesetzt werden konnten, betrug drei Monate.

Der Haken an der Sache war, dass die gesetzlichen Kreditferien nur einmal in Anspruch genommen werden konnten, und die meisten Menschen nutzten diese Möglichkeit gleich zu Beginn. Die gestundeten Kreditraten wurden in der Regel bis zum Ende des Kreditvertrags aufgeschoben, so dass sich gleichzeitig die Rückzahlungsfrist der Verpflichtung der Kreditnehmer verlängerte. Gesetzlich vorgeschriebene Kreditpausen wurden nicht in der Kreditauskunftei erfasst und hatten keine Auswirkungen auf den Kreditscore.

Lesen Sie auch: Wie kann man einen guten BIK-Score aufbauen?

Wichtig ist, dass die gesetzlichen Kreditpausen sowohl für den Tilgungs- als auch für den Zinsanteil galten. Das bedeutet, dass die Kreditnehmer in dieser Zeit keine Zahlungen leisten mussten, abgesehen von den Versicherungsprämien, die oft mit dem Kredit «gebündelt» werden.

Wie viel kosten die Kreditferien?

Zusätzlich zu den gesetzlichen Kreditferien bieten praktisch alle Banken in Polen ihren Kunden die Möglichkeit, die Rückzahlung der Kreditraten für mehrere Jahre aufzuschieben. In der Regel handelt es sich dabei um einen dreimonatigen Zeitraum, aber das hängt ganz von der Politik der Bank ab.

Wenn Sie an einer Kreditpause interessiert sind, sollten Sie damit rechnen, dass diese nicht frei von zusätzlichen Kosten ist, zu denen sowohl eine Bearbeitungsgebühr für den Antrag als auch der Zinssatz selbst gehören, der sich durch die gleichzeitige Verlängerung der Rückzahlungsfrist erhöhen wird.

Bei Kreditferien wird in der Regel der Zinsanteil des Kredits in dieser Zeit bezahlt, der bei Neuverpflichtungen bis zu 70 Prozent der Ratenhöhe betragen kann.

Wie kann man eine Kreditpause in Anspruch nehmen?

Um eine Kreditpause in Anspruch nehmen zu können, muss ein Antrag bei der Bank oder dem Institut gestellt werden, bei der/dem Sie eine aktive Kreditzusage haben. Am besten setzen Sie sich vorab mit einem Bankmitarbeiter in Verbindung, z. B. über eine Telefonhotline. Sie sollten sich darüber im Klaren sein, dass das Institut wissen will, aus welchen Gründen Sie die Rückzahlung der Raten aufschieben, was Sie nicht verschweigen sollten.

Viele Geschäftsbanken in Polen stellen Anträge auf Stundung von Darlehensraten in ihren Transaktionspanels zur Verfügung, was das gesamte Verfahren erheblich vereinfachen und auf wenige Klicks reduzieren kann. Es ist jedoch zu beachten, dass jeder Antrag individuell geprüft wird und die Institute nicht verpflichtet sind, jedem Interessenten einen Kreditaufschub zu gewähren. Meistens kommt es zu einer Ablehnung, wenn der Kredit erst seit sehr kurzer Zeit zurückgezahlt wurde und das Finanzinstitut noch kein Vertrauen in uns hat.

Denken Sie auch daran, dass Informationen über die Inanspruchnahme eines Krediturlaubs in der Kreditauskunftei gespeichert werden, was Ihre Chancen auf die Aufnahme weiterer Schulden zu diesem Zeitpunkt beeinträchtigen kann.

Leave a Reply